• Synapsis
  • Handelsschule
  • Private Grundschule
  • Private Realschule
  • Inlingua Fulda

Mittelstandsmanagement

Studienabschluss
Bachelor of Arts (B.A.)

Studiendauer
6 Semester

Die Führungskraft mit Wirtschafts- und Sozialkompetenz

Der Bachelor-Studiengang Mittelstandsmanagement ermöglicht durch sein praxisorientiertes und integratives Konzept eine zukunftsweisende Ausbildung für Führungskräfte, die die Besonderheiten mittelständischer und familiengeführter Unternehmen kennen. Sie sind qualifiziert, solche Unternehmen zu gründen, zu leiten und deren Mitarbeiter zu führen. Auf der Seite familiengeführter Unternehmen sind sie befähigt, die Nachfolge anzutreten und sowohl auf rechtlicher als auch auf organisatorischer Ebene umzusetzen. Mittelständisches Unternehmertum ist, neben natürlich bestehenden vielfältigen Parallelitäten zu Großunternehmen, insbesondere gekennzeichnet durch differenzierte Wertefundamente, Nachfolgeverfahren, Innovationspolitik sowie knappen Budgets und regionaler Netzwerkbildung. Die Unternehmen benötigen Fach- und Führungskräfte, die in der Lage sind, die Arbeitsabläufe in die sozialen und organisatorischen Strukturen dieser Unternehmen zu integrieren.

Die Nachwuchsführungskräfte sind vertraut mit den Problemen und den Belangen der Mitarbeiter solcher Unternehmen und den damit einhergehenden Lösungsansätzen. Mittelständische und familiengeführte Unternehmen sichern sich damit ihren Fortbestand und erhalten sich ihre Wettbewerbsfähigkeit am Markt.

Zusatzqualifikationen

Durch gesonderte Seminare und Fortbildungen können weitere Zertifikate, wie der AdA-Schein (Ausbildung der Ausbilder) und die Zertifizierung nach PMI zum Certified Associate in Project Management (CAPM) im Rahmen des dualen Studiums erworben werden.

Studieninhalte

  • Grundlagen: Wirtschaftsmathematik, Statistik, Wissenschaftliches Arbeiten, Recht
  • Betriebswirtschaftslehre: Grundlagen BWL, Marketing, Personalmanagement, Materialwirtschaft und Logistik, Produktionsmanagement
  • Volkswirtschaftslehre; Mikroökonomie, Makroökonomie
  • Rechnungswesen: Finanzbuchhaltung, Finanzierung, Finanzwirtschaft, Steuerlehre, Kosten- und Leistungsrechnung
  • Sprachen: Business Communication 1 und 2
  • Informatik: Einführung in die Informatik, Datenmanagement, Betriebliche Informationssysteme
  • Integrationskompetenz: Projektmanagement, Qualitätsmanagement, Gründungsmanagement, Innovationsmanagement
  • Leadership Skills: Communication Skills, Unternehmensführung, Betriebspsychologie und -soziologie, Führung
flyer_Mittelstandsmanagement
Gebührenübersicht MSM