Finanzierung

Ausbildungsvergütung und andere Leistungen des Unternehmens

Viele Unternehmen zahlen den Studierenden eine Ausbildungsvergütung. Diese wird zwischen dem Unternehmen und dem Studierenden individuell vereinbart. Einige Unternehmen beteiligen sich auch an der Finanzierung der Studiengebühren. Folgende Möglichkeiten sind in der Praxis zu finden:

  1. Das Kooperationsunternehmen zahlt dem Studierenden eine monatliche Ausbildungsvergütung. Die Studiengebühren werden vom Studierenden getragen.
  2. Das Kooperationsunternehmen zahlt dem Studierenden eine monatliche Ausbildungsvergütung. Zusätzlich übernimmt das Unternehmen nach Abschluss des Studiums und bei Übernahme in ein reguläres Beschäftigungsverhältnis Teile der Studiengebühren als Prämie.
  3. Das Kooperationsunternehmen zahlt dem Studierenden eine monatliche Ausbildungsvergütung. Außerdem beteiligt sich das Unternehmen an den Studiengebühren und / oder den Gebühren des Auslandssemesters.
  4. Das Kooperationsunternehmen zahlt dem Studierenden eine monatliche Ausbildungsvergütung und übernimmt die Studiengebühren.